Vienna young Scientists Symposium
> Zum Inhalt

Vienna young Scientists Symposium

1.-2. Juni 2017

Program at a glance

Proceedings VSS 2017

Fotos VSS 2017; Do, 1. Juni

Fotos VSS 2017; Fr, 2. Juni

Sponsoren:

 

Rückblick 2016:

PreisträgerInnen VSS 2016

Proceedings VSS 2016

 

Kontakt:

vss@tuwien.ac.at

Das VSS 2017

© Matthias Heisler
© Matthias Heisler
© Matthias Heisler
© Matthias Heisler

Am 1. Und 2. Juni 2017 werden hauptsächlich junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler fachübergreifend verständlich präsentieren, worum es in ihrer Forschung eigentlich geht. Nach der Begrüßung am ersten Konferenztag beginnen die Vorträge der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, sowie Posterpräsentationen und Exponatsausstellungen. Diese werden thematisch in Sessions unterteilt. Bei hoher Teilnehmerzahl werden die Sessions parallel ablaufen. Am Abend des zweiten Tages findet das Science Dinner für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer statt, bei dem auch Preise in verschiedenen Kategorien verliehen werden.

Alle Angehörigen der TU Wien sind herzlich eingeladen ihre Forschungsarbeit beim VSS 2017 zu präsentieren und an der Veranstaltung teilzunehmen. Die Teilnahme am wissenschaftlichen Teil ist sowohl für Vortragende, als auch für Zuhörerinnen und Zuhörer kostenlos, die kostenfreie Teilnahme am Science Dinner ist den Vortragenden vorbehalten.

Die aktive Teilnahme als Vortragende oder Vortragender

Für die aktive Teilnahme als Vortragende oder Vortragender muss eine zweiseitige Zusammenfassung (Extended Abstract) der eigenen Forschungsarbeit in englischer Sprache eingereicht werden, welche durch eine TU-interne Reviewerin oder einen TU-internen Reviewer begutachtet wird. Es muss beachtet werden, dass die eigene Forschungsarbeit in einem thematischen Zusammenhang zu einem der vier Forschungsbereichen Bauingenieurwesen, Chemische Technologien und Biowissenschaften, Data, Models, and Mathematics, oder Sustainable Products and Solutions, Architecture and Urban Design steht.  Anforderungen an die "Extended Abstracts" und weitere Informationen für die Vortragenden finden Sie in den anderen Unterseiten dieser Webseite.

Die Teilnahme als Zuhörerin oder Zuhörer

Alle, die nur als Zuhörerinnen und Zuhörer mitmachen möchten, sind herzlich eingeladen, sich in der Zeit zwischen 10. April und 19. Mai 2017 zu registrieren.

Der Review-Prozess

Ein TU-interner Peer-Review Prozess, durchgeführt von Professorinnen und Professoren aus den jeweiligen Forschungsbereichen, entscheidet über die Annahme als 15-minütigen Vortrag oder 5-minütigen Vortrag, welcher ein Poster oder die Ausstellung eines Exponats inkludiert. Zu dem Review-Prozess gehört auch fachliches Feedback an die Autorin oder den Autor.

Proceedings

Die akzeptierten "Extended Abstracts" werden in einem Tagungsband (Proceedings) mit ISBN veröffentlicht.

Die Gründe, um mitzumachen

Sofern Ihre Forschung in einem Zusammenhang mit einem der Forschungsgebieten des diesjährigen VSS steht, gibt es viele Gründe, warum Sie mitmachen sollten. Sie lernen Kolleginnen und Kollegen kennen, die in einem ähnlichen Bereich forschen wie Sie. Sie können Problemstellungen diskutieren und gemeinsam Ideen zur Lösung entwickeln. Weiters ist das VSS besonders für Sie, als junge Wissenschaftlerin oder Wissenschaftler, eine hervorragende Gelegenheit Konferenzluft zu schnuppern und Ihre Präsentationstechnik zu verbessern. Last but not least bedeutet das VSS 2017 auch eine Veröffentlichung in einem Tagungsband, auf den referenziert werden kann.