Vienna young Scientists Symposium
> Zum Inhalt

Vienna young Scientists Symposium

1.-2. Juni 2017

Program at a glance

Proceedings VSS 2017

Fotos VSS 2017; Do, 1. Juni

Fotos VSS 2017; Fr, 2. Juni

Sponsoren:

 

Rückblick 2016:

PreisträgerInnen VSS 2016

Proceedings VSS 2016

 

Kontakt:

vss@tuwien.ac.at

Preise

Preis für die beste Vortragende / bester Vortragender

Hier geht's zum Wahlzettel (Code vom Namensschild ist erforderlich)

Während des Science Dinners am Freitag, 2. Juni werden je Forschungsbereich die beste Sprecherin oder der beste Sprecher ausgezeichnet. Die Auszeichung ist an ein Preisgeld von EUR 300,- als kleine Unterstützung für die eigene Forschung gekoppelt. Die Entscheidung, wer beste Sprecherin oder bester Sprecher pro Forschungsbereich ist, trifft das Publikum während der einzelnen Sessions per Publikumsvoting.

Als registrierte Teilnehmer am VSS2017 haben sie die Möglichkeit, Ihre Stimmen für die Ihrer Meinung besten Präsentationen abzugeben. Um Ihre Stimme abzugeben scannen sie bitte den QR-Code auf Ihrem Namensschild, und öffnen sie den angezeigten Link. Wählen sie für jeden Forschungsbereich aus, welcher Präsentation sie 3, 2, oder 1 Punkte geben möchten. Sie können ihre Wertung später nochmals aufrufen und gegebenenfalls ändern, es gilt die zuletzt abgegebene Wertung. Das "virtuelle" Wahlamt schliesst am 2. Juni um 19:30.

Sollten Sie kein Gerät zum Lesen von QR-Codes besitzen oder Fragen zum Voting selbst haben, dann wenden Sie sich bitte an die Organisatoren.

Sie können auch direkt folgende Webseite aufrufen, und anschliessend ihren 5-stelligen Code (links neben dem QR-code) eintippen.

Der Lions-Preis

Der Lions Club Wien St. Stephan unterstützt den wissenschaftlichen Nachwuchs und stellt einen Förderpreis in der Höhe von EUR 4.000,- für Studierende des Doktoratsstudiums an der TU Wien zur Verfügung. Die Förderung dient der Unterstützung für notwendige Ausgaben im Rahmen des Doktoratsstudiums mit Schwerpunkt Energie und Umwelt – insbesondere für Studienaufenthalte im Ausland, für die Teilnahme an fachspezifischen Kongressen im In- und Ausland und für wissenschaftliche Publikationen.
Im Zuge des Symposiums werden die besten Forschungsarbeiten präsentiert und der „Lions Förderpreis“ verliehen.

Details zu den Voraussetzungen, zur Vergabe sowie Einreichung finden Sie unter energiewelten.tuwien.ac.at/service/lions_foerderpreis/. Die Einreichfrist endet am 21. Februar 2017.